Skip to main content

Beste Kaffeemaschinen im Überblick 

Viele Menschen kennen das Phänomen, dass sie vor dem ersten Kaffee am Morgen nicht ansprechbar sind und sich erst einmal dieses leckere Genussmittel zubereiten, damit sie gut und vor allem mit Power und Kraft in den Tag starten können. Kaffee ist ein sehr beliebtes und vor allem ein äußerst weit verbreitetes Genussmittel, welches von vielen Menschen täglich getrunken wird. Nicht nur am Morgen, sondern auch während des Tages wird dieses Getränk gerne und oft getrunken. Sei es zum Frühstück oder zum Kuchen oder auch einfach nur zwischendurch – der Kaffee ist auch in seinen Genussformen breit gefächert und man findet diesen in allen möglichen Variationen. Wenn auch Sie gerne Kaffee trinken und diesen morgens oder auch zu einem anderen Zeitpunkt des Tages genießen möchten, können Sie den Kaffee natürlich direkt in einem Café oder in einer Bar genießen oder sich diesen auch to go unterwegs kaufen und dann genießen. Am besten und am einfachsten ist es jedoch, wenn Sie sich den Kaffee direkt zu Hause zubereiten und dann dort in aller Ruhe genießen können. Damit dies der Fall ist, muss zunächst einmal die Bohne für den Kaffee zubereitet werden. Sie können diese ganz einfach und bereits zubereitet kaufen und dann mit etwas Wasser und der entsprechenden Kaffeemaschine zu dem leckeren Genussmittel zubereiten und genießen. Damit Sie das aromatische Getränk in vollsten Zügen genießen können, müssen die Bohnen zunächst einmal geröstet werden. Dies geschieht auf unterschiedliche Art und Weisen, was auch zu der Tatsache führt, dass jeder Kaffee ein anderes und eigenes Aroma hat.

Diese Bohnen können Sie dann entweder als Ganze oder auch bereits gemahlen im Laden kaufen und dann in der Kaffeemaschine zu Kaffee zubereiten lassen. Sie sollten dabei jedoch darauf achten, dass nicht alle Kaffeemaschinen in der Lage dazu sind die ganzen Bohnen direkt zu mahlen. Wenn die Kaffeemaschinen dies nicht können, sollten Sie sich bereits gemahlene Bohnen kaufen oder über eine entsprechende Mühle verfügen.

Die besten Kaffeemaschinen

Wenn Sie sich nun für eine der vielen Sorten entschieden haben, welche Sie auf dem großen und umfangreichen Markt der Kaffeemaschinen kaufen können, können Sie zuhause direkt durchstarten und ihren Kaffee in vollen Zügen genießen. Denn in den Kaffeemaschinen wird die Kaffeebohne erst zu dem leckeren Genussmittel zubereitet. Doch die Auswahl einer für Sie geeigneten Kaffeemaschine ist mehr als riesig. Daher haben wir uns die Mühe gemacht, mehrere Modelle aufzulisten und deren Vor-und Nachteile darzustellen, um Ihnen die Auswahl ein wenig zu erleichtern. Alle Kaffeemaschinen liefern dem Endkonsumenten Kaffee, dennoch gibt es weniger Gemeinsamkeiten, sondern mehr Unterschiede bei den Kaffeemaschinen. Denn die Kaffeemaschinen, welche Ihnen zur Auswahl stehen, haben immer diverse Funktionen und bereiten den Kaffee auf unterschiedliche Art und Weise zu. Während einige Kaffeemaschinen über eine integrierte Mühle verfügen, können andere Kaffeemaschinen nur bereits gemahlene Bohnen verarbeiten. Während einige Kaffeemaschinen diverse Kaffeekreationen zubereiten können, können andere Kaffeemaschinen lediglich den Kaffee an sich zubereiten. Damit Sie den Überblick über die Kaffeemaschinen behalten und Ihnen die Auswahl einfacher fällt, werden Ihnen die unterschiedlichen Kaffeemaschinen hier vorgestellt. Dabei werden diese beschrieben und Sie erfahren zudem in welchen Punkten die Nachteile und Vorteile der jeweiligen Kaffeemaschinen liegen. Damit Sie bereits einen Überblick darüber bekommen, welche Kaffeemaschinen behandelt und beschrieben werden, gibt es hier eine kleine Übersicht. Es gibt die Kaffeevollautomaten, die sogenannte Kapselmaschine, so wie auch eine Padmaschine, eine Espressomaschine und zu guter letzt eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Diese liegen auf unserer Seite im Fokus.
Eine Kaffeemaschine und zwei Tassen

 

Die Kaffeevollautomaten

Eine der vielen Kaffeemaschinen, welche Ihnen auf dem Markt angeboten wird, sind die sogenannten und allgemein bekannten Kaffeevollautomaten. Kaffeevollautomaten sind wohl die umfangreichsten Kaffeemaschinen (von den Funktionen her), welche Sie auf dem Markt kaufen können. Das liegt an der Tatsache, dass Sie mit einer solchen Kaffeemaschine jegliche Art und Kreation von Kaffee zubereiten können. Und das mit einem einzigen Knopfdruck. Das System dieser Kaffeemaschinen ist sehr umfangreich und sorgt dafür, dass Sie mit sehr wenig Aufwand verschiedenste Kreation von Kaffee zubereiten können. Zunächst einmal haben Sie eine sehr große Auswahl an vielen unterschiedlichen Kaffeevollautomaten, wenn Sie sich für den Kauf einer solchen Kaffeemaschine interessieren. Das liegt an der Tatsache, dass es sehr viele Hersteller gibt, welche jeweils über andere Designs und Funktionen verfügen. Oft verfügen diese Kaffeemaschinen über zwei Schläuche, aus welchen der Kaffee kommt. So können Sie sich mit einem Knopfdruck zwei Kaffeekreationen auf einmal zubereiten lassen.

In einem solchen Kaffeevollautomat befindet sich immer ein Behälter, in welchen Sie die gemahlenen Bohnen oder auch die ganzen Bohnen geben können. Sie sollten dabei jedoch immer darauf achten, dass nicht jeder Kaffeevollautomat über ein integriertes Mahlwerk verfügt. Sollten Sie also ganze Bohnen benutzen wollen, sollten Sie auf ein vorhandenes Mahlwerk achten. Wenn ein Mahlwerk in dem Kaffeevollautomaten enthalten ist, dann können Sie einen noch intensiveren Geschmack genießen. Das liegt daran, dass der Kaffee sein Aroma am besten entfalten kann, wenn er frisch gemahlen zubereitet wird. Deshalb gibt es Kaffeeautomaten, welche den Kaffee unmittelbar vor der Zubereitung des Kaffees mahlen. Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie bei einigen Kaffeevollautomaten eine Auswahl an unterschiedlichen Mahlstufen. Das bedeutet, dass Sie bestimmen können, wie grob oder wie fein der Kaffee von dem Kaffeevollautomaten gemahlen wird. Dadurch können Sie auch beeinflussen wie stark und wie intensiv der Geschmack des Kaffees ist. Oft verfügen diese Kaffeemaschinen zudem über einen separaten Behälter, in welchen Sie immer frische Milch geben können. Denn für viele Kreationen wird Milch verwendet. So ist dieser Behälter zum Beispiel für Variationen wie Cappuccino oder Latte Macchiato kaum wegzudenken.

Ein Kaffeevollautomat - besonders gutes Aroma

Kaffeevollautomaten: Unterschiedliche Modelle mit vielen Funktionen 

Es kommt immer drauf an, wie die Maschine die Milch verarbeitet und anschließend den Schaum herstellt. Einige Kaffeevollautomaten verfügen über einen Schlauch, welchen Sie direkt in den Behälter mit der Milch stecken können. Über diesen wird die Milch direkt in dem Kaffeevollautomaten aufgeschäumt und dann in das Glas gegeben. Bei anderen Modellen wird die Milch nicht direkt von dem Kaffeevollautomaten verarbeitet, sondern man muss diese manuell aufschäumen. Das bedeutet für Sie, dass der Kaffeevollautomat über eine bestimmte Vorrichtung verfügt aus welcher heißer Wasserdampf austritt. Wenn Sie eine entsprechende Kanne mit Milch in diese Vorrichtung halten, bekommen Sie leckeren, lockern und fluffigen Milchschaum. Diesen können Sie dann in Ihren Kaffee geben und genießen.

Ein Kaffeevollautomat besitzt immer ein Display, welches meistens sehr übersichtlich ist und somit auch sehr bedienerfreundlich ist. Dieses Display verfügt über unterschiedliche Knöpfe. Von diesen Knöpfen steht immer ein Knopf für eine bestimmte Variation des Kaffees. Denn über den Knopf weiß der Kaffeevollautomat, wie viel Kaffee und wie viel Milch dieser zubereiten muss, um das gewünschte Getränk zubereiten zu können. Wenn der Kaffeevollautomat über zwei Vorrichtungen verfügt, unter welche man jeweils eine Tasse stellen kann, haben Sie oft zwei Ausführungen dieser Knöpfe zur Verfügung. Wobei es dabei auch darauf ankommt, für welchen Hersteller und für welches Modell Sie sich entscheiden. Es gibt Modelle, welche für beide der Vorrichtungen separat Knöpfe angebracht haben, so dass zwei unterschiedlichen Getränke gleichzeitig zubereitet werden können. Es gibt aber auch Kaffeevollautomaten, mit welchen man nur ein Getränk für zwei Tassen zubereiten kann. Deshalb sollten Sie vor dem Kauf genau bedenken, wie viele Personen Gebrauch von dem Gerät machen werden. Aufpassen müssen Sie auch auf die Größe der Gläser und auf den Abstand zwischen der Vorrichtung für die Gläser, sowie auf die Auffangschale. Denn ein Kaffeevollautomat verfügt immer über eine sogenannte Auffangschale. Diese dient dazu, dass der Kaffee oder die Milch, welche nicht in das Glas gelangen, von der Auffangschale aufgefangen werden. Diese müssen Sie dann ab und zu reinigen und gut säubern.

Die unterschiedlichen Modelle lassen unterschiedlich viel Platz für die Gläser, so dass Sie vor dem Kauf darauf achten sollten, dass Sie auch Gläser kaufen, welche ohne Probleme unter die Vorrichtungen passen. Zu guter Letzt gibt es diese Kaffeemaschinen natürlich in den unterschiedlichsten Formen und Farben, so dass Sie bei dem Design die freie Auswahl haben. Natürlich gibt es bei Kaffeevollautomaten, wie bei allen anderen Kaffeemaschinen auf dem Markt auch, Vorteile und Nachteile, welche Sie vor dem Kauf beachten sollten. Dabei überwiegen die Vorteile klar und deutlich. Dennoch sollten Sie sich der Nachteile bewusst sein, bevor Sie sich einen solchen Kaffeevollautomaten kaufen.

Die Vorteile

  • Professionelle Kaffeemaschine für einen Genuss wie im Café
  • Einfache und schnelle Zubereitung über Knopfdruck
  • Anzeige über Milch, Wasser und Kaffeebohnen auf dem Display um rechtzeitig auffüllen zu können
  • Je nach Modell können Sie sich zwei Tassen auf einmal füllen lassen
  • Sämtliche Kaffeevariationen können zubereitet werden
  • Leckerer Milchschaum kann bei bestimmten Geräten separat und extra zubereitet werden
  • Einfach zu bedienender und zu handhabender Display

Die Nachteile
Damit die unterschiedlichen Variationen des Kaffees zubereitet werden können, ist ein solcher Kaffeevollautomat auch sehr umfangreich und aufwändig. Aus diesem Grund entstehen einige Vorteile. Diese nehmen Sie jedoch bestimmt gerne auf sich, wenn Sie den leckeren Kaffee genießen möchten.

  • Die Auffangschale muss regelmäßig gereinigt werden
  • Die Schale und die Schläuche für die Milch müssen regelmäßig gereinigt werden
  • Die Reinigung ist sehr aufwändig
  • Unter Umständen werden bestimmte und spezielle Produkte für die Reinigung der Kaffeemaschine benötigt
  • Sehr hoher Preis, welcher jedoch gerechtfertigt ist
Der Kaffeevollautomat im Einsatz

Die Kapselmaschine

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kaffeemaschine sind, welche in der Handhabung nicht so aufwändig ist und trotzdem viele unterschiedliche Variationen von Kaffee zubereiten kann, dann wird es an dieser Stelle für Sie besonders interessant. Die Rede ist von den Kapselmaschinen. Der Name sagt Ihnen bereits, worin das System dieser Kaffeemaschinen besteht. Sie geben in diese Kaffeemaschinen keine ganzen Bohnen und auch keine gemahlenen Bohnen, sondern Kapseln. Das ist sehr praktisch und einfach, da Sie diese lediglich in die Vorrichtung geben müssen, welche für diese an den Kaffeemaschinen angebracht ist. Diese Vorrichtung können Sie dann schließen, sodass die Kapsel ein kleines Loch bekommt und dann zu Ihrem Getränk zubereitet wird. Die Kapseln können Sie sich in vielen unterschiedlichen Variationen in den Supermärkten kaufen. Sie sollten dabei jedoch immer darauf achten, dass Sie die richtigen Kapseln kaufen. Denn es gibt viele diverse Hersteller, welche diese Kapselmaschinen herstellen und auf dem Markt verkaufen. Damit Sie den Kaffee zubereiten können, müssen die Kapseln in die Vorrichtung passen. Oft passen immer nur die Kapseln in die Vorrichtung, welche von dem selben Hersteller sind, wie Ihre Kapselmaschine auch.

Die Kapselmaschine: Trotz einfachem Prinzip maximaler Geschmack

Die Kapselmaschinen an sich haben immer das gleiche Prinzip. Dadurch können Sie diese ganz einfach und unkompliziert bedienen und handhaben. In der Kapsel ist das Pulver bereits in den Mengen enthalten, dass dann das gewünschte Getränk für Sie zubereitet wird. Ein Unterschied besteht jedoch in der Milch, welche für viele Kreationen fundamental ist. Während einige Hersteller die Milch direkt als Pulver in den Kapseln verarbeitet haben, können Sie bei einigen Modellen frische Milch gut für die Zubereitung Ihres Kaffees benutzen. In diesem Fall gibt es nicht nur eine Vorrichtung an der Kaffeemaschine, sondern zwei. In die eine Vorrichtung geben Sie die gewünschte Kapsel und in die andere Vorrichtung können Sie die frische Milch geben. Meistens verfügen diese Kaffeemaschinen auch über einen Schlauch, welchen Sie dann direkt in die Milch stecken können. Durch diese Variante erhalten Sie oft einen besseren Milchschaum in einer höheren Menge. Die Kapselmaschinen verfügen zudem über einen Behälter, in welchen Sie das Wasser füllen müssen. Dieses wird für die Zubereitung des Kaffees benötigt. Oft können Sie anhand eines Lichtes oder eines anderen Signals sehen, wenn Sie das Wasser nachfüllen müssen. Ein Display ist selten an einer Kapselmaschine vorhanden. Das liegt an der Tatsache, dass Sie bereits im Voraus die jeweilige Kapsel auswählen. Sie müssen den Kaffeemaschinen nicht mehr mitteilen, welches Getränk diese zubereiten sollen. Auch bei der Kapselmaschine gibt es bestimmte Vorteile und Nachteile. Diese sollten Sie bei einem Kauf immer mit abwägen.

Die Vorteile

  • Sehr einfache und schnelle Zubereitung dank der Kapseln
  • Sehr große und umfangreiche Auswahl an Kapseln
  • Sehr einfache Handhabung über einen einzigen Knopf für die Zubereitung
  • Kaffeemaschinen werden nicht schmutzig durch die Zubereitung mit Kapseln

Die Nachteile

  • Sie sind bezüglich der Marke der Kapseln an die Marke Ihrer Kapselmaschine gebunden
  • Keine Frische, wie bei frisch gemahlenem Kaffee, sowie Abstriche beim Geschmack
Kaffee - frisch von der Kapselmaschine zubereitet

Die Padmaschine

Anders als mit einer Kapsel, können Sie sich Ihren Kaffee auch mit einem sogenannten Pad zubereiten. In einem solchen Pad befindet sich bereits gemahlenenes Kaffeepulver, welches dann dank der Padmaschine zu einem sehr leckeren und aromatischen Kaffee verarbeitet wird. Sie haben mit einer solchen Padmaschine nicht die Möglichkeit sich viele unterschiedliche Kreationen von Kaffee zubereiten zu lassen. Denn oft befindet sich in diesen Pads für die Padmaschine nur das Kaffeepulver, welches dann zu dem leckeren Kaffee wird. So haben Sie die Möglichkeit sich mit der Padmaschine eine Tasse Kaffee oder Espresso zuzubereiten. Die Milch müssen Sie bei dieser Art von Kaffeemaschine in der Regel selbst und separat zum Kaffee dazu geben. Es gibt jedoch einige Padmaschinen auf dem Markt, welche über zwei Schläuche und somit über zwei Vorrichtungen verfügen. In den einen Behälter kommt in der Regel das Wasser und in den anderen die Milch. Das Wasser wird direkt in der Padmaschine erhitzt, sodass anschließend der Kaffee zubereitet werden kann. Für diese Zwecke muss sich das Pad in der entsprechenden Vorrichtung der Padmaschine befinden. In einem zweiten Behälter kann man Milch geben, sofern die Kaffeemaschine über einen solchen zweiten Behälter verfügt. Über diesen kann man dann die Milch erhitzen und direkt in das Glas oder die Tasse geben lassen. Auch die Padmaschinen verfügen über unterschiedliche Signale, an welchen Sie erkennen können, wenn Sie neues Wasser in die Kaffeemaschine geben müssen. Neben der Tatsache, dass auch die Padmaschine über eine Auffangschale verfügt, in welcher Kaffee gesammelt wird, hat auch diese Vorteile und Nachteile.

Die Vorteile

  • Schnelle und äußerst unkomplizierte Zubereitung des Kaffees
  • Einfache Bedienung und einfache Handhabung
  • Je nach Modell kann auch Milch in der Padmaschine verarbeitet werden
  • Einfache und äußerst schnelle Reinigung der Padmaschine
  • In einigen Modellen ist mit entsprechenden Pads die Zubereitung von Tee möglich

Die Nachteile

  • Keine Variationen von Kaffee möglich, außer Espresso und Kaffee

Die Espressomaschine

Wenn Sie nach dem Essen gerne einen Espresso genießen möchten, dann sollten Sie auch eine gute und professionelle Espressomaschine besitzen. Eine solche Espressomaschine (sehen Sie sich unsere Seite für Espressomaschinen in Berlin an) zeichnet sich durch unterschiedliche Merkmale aus. Einige der Kaffeemaschinen, welche Sie auf dem Markt kaufen können, sind für den einfachen Hausgebrauch bestimmt. Andere Espressomaschinen sind sehr professionell und werden unter anderem in der Gastronomie verwendet. Im Grunde genommen ist eine Espressomaschine so aufgebaut, dass diese über eine Vorrichtung verfügt, in welche Sie das bereits gemahlene Espressopulver geben. Diese Vorrichtung setzen Sie dann auf die Espressomaschine auf und lassen diese den Rest der Arbeit machen. Die ist dadurch möglich, dass Sie Wasser in den Behälter geben, welcher sich an der Espressomaschine befindet. Dieses wird direkt in der Espressomaschine erhitzt und dann durch das Espressopulver gefiltert. Wenn Sie die Tasse unter die Vorrichtung stellen, können Sie dann den leckeren Espresso genießen. Diese Espressomaschinen gibt es in diversen Größen so dass Sie entweder eine oder zwei Tassen gleichzeitig mit Espresso füllen lassen können. Möchten Sie eine aufwändiger Espressomaschine, können Sie eine Espressomaschine wählen, welche zusätzlich über eine Vorrichtung für den Milchschaum verfügt. Für diese Zwecke müssen Sie Wasser in einen Behälter geben, welches dann so erhitzt wird, dass heißer Dampf aus der entsprechenden Vorrichtung kommt. Dieser sorgt dafür, dass die Milch geschäumt wird. So können Sie mit einer Espressomaschine auch diverse Kreationen zubereiten. Ganz professionell ist eine Espressomaschine, wenn Sie über ein integriertes Mahlwerk oder einen direkt integrierten Portionierer für das Espressopulver, bzw. für die Bohnen verfügt. Allerdings sind diese Espressomaschinen in der Gastronomie vertreten und nicht für den Hausgebrauch bestimmt.

Die Vorteile

  • Einfache und schnelle Zubereitung von aromatischem Espresso
  • Einige Modelle verfügen über Vorrichtungen für das Aufschäumen der Milch

Die Nachteile

  • Ausschließliche Zubereitung von Espresso
  • Aufwändige Espressomaschinen sind sehr teuer
Espresso - schwarzer Genuss für Liebhaber

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Wenn Sie ein Genießer sind und gerne frischen und äußerst aromatischen Kaffee trinken möchten, dann sollten Sie sich nicht irgendeine, sondern eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk kaufen. Wie der Name bereits sagt, verfügen diese Kaffeemaschinen über ein Mahlwerk, welches direkt in der Kaffeemaschine integriert ist. Das sorgt dafür, dass Sie sich die Bohnen unmittelbar vor der Zubereitung des Kaffees mahlen lassen können. Dies wiederum sorgt für einen äußerst intensiven und vollmundigen Geschmack des Kaffees. Sie können je nach Modell, unter diversen Mahlstufen wählen. An Hand eines Displays oder auch über Knöpfe können Sie wählen, ob Sie Ihre Bohnen lieber grob oder ganz sanft gemahlen haben wollen. So können Sie auch die Intensivität des Geschmackes beeinflussen und an Ihren persönlichen Geschmack anpassen. Der Behälter von einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk, in welchem Sie die Bohnen aufbewahren, hält diese lange frisch. So haben Sie immer den besten und frischesten Geschmack. Dadurch, dass das Mahlwerk direkt in der Kaffeemaschine integriert ist, müssen Sie nicht mehr viel machen. Je nach dem, ob das Modell über einen Display oder über Knopfdruck bedient wird, teilen Sie der Kaffeemaschine alle notwendigen Informationen mit. Dazu gehört nicht nur die Mahlstufe, sondern auch die Anzahl der Tassen Kaffee, welche Sie trinken möchten. Anhand dieser Information wird die entsprechende Menge an Bohnen gemahlen und direkt in den Filter gegeben. Sie müssen lediglich das Wasser in den Behälter geben. Dieser ist in der Kaffeemaschine mit Mahlwerk integriert. Im Grunde genommen unterscheidet sich eine solche Kaffeemaschine nicht besonders von einer anderen herkömmlichen Kaffeemaschine. Der einzige Unterschied besteht darin, dass in solchen besonderen Kaffeemaschinen das Mahlwerk für die Bohnen direkt integriert ist. Durch diese Tatsache ist das Aroma in einem solchen Kaffeeautomaten noch besser und noch intensiver und Sie können eine sehr leckeren und frisch gemahlenen Kaffee genießen. Die Kaffeemaschine teilt in der Regel mit, wenn Wasser fehlt, oder wenn die Bohnen wieder nachgefüllt werden müssen. Das können Sie entweder an dem entsprechenden Display oder auch an den Knöpfen ablesen.
Die Vorteile

  • Ein sehr intensives und frisches Aroma des Kaffees durch das unmittelbare Mahlen der Bohnen vor der Zubereitung
  • Das Mahlwerk ist leise, so dass auch früh morgens kein schlafender Mitbewohner geweckt wird
  • Kaffeemaschine ist sehr einfach zu handhaben und zu bedienen

Die Nachteile

  • Für die Zubereitung des Kaffees werden Filter benötigt, welche nach jeder Nutzung gewechselt werden müssen